TFG ONLINE PLUS



Kunde werden
Bitte nehmen Sie hier
Kontakt mit uns auf.

Erhöhung der Materialpreise

23.03.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

die bereits in den letzten Monaten zu beobachtenden Preisanstiege bei den Energie- und Rohstoffkosten haben sich durch den Krieg in der Ukraine nochmals extrem beschleunigt.
Damit verbunden erhalten wir seit Tagen Schreiben von unseren Lieferanten, mit drastischen Teuerungszuschlägen und Erhöhungen der Transportkosten.
Einige Lieferanten haben bereits die zweite Erhöhung in diesem Jahr angekündigt.
Einzelne Lieferanten haben Ihre zugesagten Preisbindungen zurückgezogen.
Eine einheitliche Linie ist dabei nicht erkennbar.
Zusätzlich erhöhen sich in einigen bisher wenigen Sortimenten die Lieferzeiten.
Als weiterer Punkt werden die Preisbindungen bei der Angebotsgültigkeit stark reduziert, und der Abnahmezeitraum verkürzt.

Wir empfehlen Ihnen daher diese außergewöhnliche Situation bei Ihrer Kalkulation und bei Ihren Aussagen gegenüber Auftraggebern und Bauherren zu Lieferzeiten und Verfügbarkeiten zu berücksichtigen.
Wir weisen bereits seit dem letzten Jahr in unseren Angeboten auf diese Situation hin, welche sich nun nochmals deutlich verschärft hat.

Unsere Verkaufspreise werden laufend auf Basis der neuen Einkaufspreise der Industrie, sowohl bei unseren Angeboten vor Submission, als auch für den Bedarf, angepasst.

Wir bitten um Beachtung dieser Hinweise, und werden Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten.

 

Mit freundlichen Grüßen
TFG Luhn & Ackermann KG