TFG ONLINE PLUS



Kunde werden
Bitte nehmen Sie hier
Kontakt mit uns auf.

Präsentation aduxa Trinkwasserschieber

24.02.2021

aduxa Trinkwasserschieber (weichdichtend) werden in der Trinkwasserversorgung als Absperrarmatur eingesetzt.

Durch die Prüfung und Zertifizierung nach DVGW sowie dem integralen Korrosionsschutz entsprechend DIN 3476 und DIN 30677-2 unterstreichen wir den Qualitätsanspruch für unsere
aduxa Trinkwasserschieber
.

 

GEHÄUSE UND GEHÄUSEOBERTEIL
duktiles Gusseisen nach DIN EN 1563, Werkstoff EN-GJS-400-15 (EN-JS 1030)

KORROSIONSSCHUTZ
integraler Korrosionsschutz (innen und außen) durch EKB-Beschichtung
(EP-Pulverbeschichtung) entsprechend DIN 3476 und DIN 30677-2 (Schichtdicke: min. 250 µm, Porenfreiheit bei 3 kV, Haftung innen und außen min. 12 N/mm² nach Heißwasserlagerung,
Nachweis der Trinkwassertauglichkeit), Farbton signalblau (RAL 5005)

SPINDEL
Edelstahl 1.4021

SPINDELMUTTER
Messing CW 614 N

ABSPERRELEMENT
duktiles Gusseisen nach DIN EN 1563,
Werkstoff EN-GJS-400-15 (EN-JS 1030),
innen und außen EPDM gemäß UBALeitlinien für Trinkwasser

MEDIUM
Trinkwasser

MEDIUMTEMPERATUR
0° bis 60° C
 

Links weiteren Quellen