TFG ONLINE PLUS



Kunde werden
Bitte nehmen Sie hier
Kontakt mit uns auf.

Azubi-Start bei der TFG Lipp KG

16.08.2018

Azubi-Start bei der TFG Lipp KG

Es ist deutschlandweit selbstverständlich, das Wasser aus dem Hahn kommt und das Schmutz- und Regenwasser wieder den Weg in den ökologischen Kreislauf findet. Die TFG Lipp sorgt dafür, dass das so bleibt. Als Fachgroßhändler liefert das Unternehmen das gesamte Sortiment des Tiefbau- und Industriebedarfs. Was dieser Bereich inzwischen alles abdeckt, lernen die jungen Frauen und Männer bei der TFG Lipp aus Zella-Mehlis, Eisenach und Orlishausen. Und nicht nur das. Seinen Azubis im Groß- und Außenhandel sowie für Lager und Logistik bietet der Fachgroßhandel auch nach der Ausbildung herausragende Chancen. Anfang August hat ein weiterer junger Mitarbeiter seine berufliche Laufbahn bei der TFG Lipp begonnen.

Das familiengeführte Unternehmen ist zentraler Partner zwischen seinen Kunden und der herstellenden Industrie. Als Ausbildungsbetrieb stärkt es die regionale Wirtschaft. »Die Ausbildung junger Menschen im Wirtschaftsraum Thüringen sehen wir als sehr wichtige Aufgabe an. Diese Ausrichtung verfolgen wir gerne und bereits seit Jahren engagiert“, sagt Thorsten Lipp, persönlich haftender Gesellschafter der TFG Lipp. Insgesamt bildet sein Unternehmen derzeit sechs Azubis aus. „Wir nehmen uns dabei viel Zeit, die individuellen Stärken der jungen Menschen gezielt zu fördern.“ Und das ist erfolgreich. Mehr als 90 Prozent der Azubis werden bei entsprechender Eignung übernommen.

Als Mitglied der TFG-GRUPPE, einem Verbund von vier mittelständischen Fachgroßhändlern für Tiefbau- und Rohrleitungsbau sowie für den Industriebedarf, profitieren die Azubis bei der TFG Lipp auch vom berühmten Blick über den Tellerrand. Etwa durch regelmäßige Werksfahrten zu international tätigen Lieferanten aus der Industrie, aber auch durch selbstverantwortliche Projektarbeiten. Raus aus der Schule, rein ins Berufsleben.

PDFs