TFG ONLINE PLUS


 

TFG Lipp KG Spendet 800 €

14.07.2015

Zella-Mehliser Unternehmen macht sich stark für todkranke Kinder. TFG LIPP KG unterstützt Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach - Dietharz.

Anlässlich der Einweihung des neuen Firmengeländes der TFG LIPP KG in Zella-Mehlis lud der Fachgroßhändler für Tiefbau zum Tag der offenen Tür ein. Über 140 Gäste folgten der Einladung. Und diese Gelegenheit nutzten die rund 20 Mitarbeiter am Standort, um für das Kinder - und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach - Dietharz Spenden zu sammeln. Dabei sind 450 Euro von den Kunden eingegangen und die TFG Lipp KG erhöhte um weitere 350 Euro, sodaß insgesamt wunderbare 800 Euro zusammen kamen, die Stephan Masch, Leiter Kommunikation im Kinder- und Jugenhospiz, am 06.07.2015 vom geschäftsführenden Gesellschafter Thorsten Lipp entgegennahm. " Wir freuen uns wirklich sehr über diese fantastische Spendensumme und wissen das Engagement sehr zu schätzen!", freute sich Stephan Masch sichtlich. " Für uns als Thüringer Unternhemen ist es eine Herzensangelegenheit das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach - Dietharz zu unterstützen. Hier wissen wir, dass unsere Unterstützung in unserer Heimat ankommt und eingesetzt wird!", sagte Thorsten Lipp abschließend, dessen Firma qualitativ hochwertige Systeme praxisnah und aus einer Hand für das gesamte Sortiment des Tiefbau- und Industriebedarfs liefert. Die modernen Ausstattungen im Zuge des Neubaues Zella - Mehlis im vergangenen Jahr mit einem Gelände von 15.000 qm und die Niederlassung in Eisenach sorgen für ein schnelles termingerechtes arbeiten der gut ausgebildeten Mitarbeiter.

Links weiteren Quellen