TFG ONLINE PLUS


 

Flughafen Braunschweig Wolfsburg

Erweiterung, 1.Bauabschnitt

Der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg wird 2010 erweitert.

Die Baumaßnahme wird durch die ARGE Matthäi / Bunte realisiert.

 

Neben dem Umbau des Autobahndreiecks BS-Südwest ist die

Flughafenerweiterung das größte Projekt seit Firmengründung

der TFG Reimers KG.

 

Gearbeitet wird im 3-Schicht-Betrieb mit jeweils ca. 120 Personen,

die Baustelle ist 24 Stunden am Tag besetzt, da die Baumaßnahme

innerhalb von 3 Wochen durchzuführen  ist.

 

Wir gewährleisten für diese Baustelle einen Lieferservice der

24 Stunden pro Tag und 7 Tage die Woche zur Verfügung steht.

 

Aufgrund der hier zu verbauenden Mengen ist dieses Projekt für

alle Beteiligten eine enorme logistische und personelle Heraus-

forderung.

 

Innerhalb weniger Wochen werden hier ca. 70 km (!) Kabelschutzrohre,

ca. 320 Beton-Kabelschächte sowie diverse Formteile für die verwendeten

Kabelschutzrohre verbaut.

 

Die Oberflächenentwässerung wird mit ca. 1 km Beton-Schlitzrinnen,

ungefähr 1 km Betonfilterrohr von DN 200 bis 400 sowie ebenfalls 5 km

Kunststoff-Sickerrohr realisiert.

 

Hierzu kommen noch diverse Randbefeuerungselemente sowie

komplette Pumpstationen, Abscheideranlagen (als Doppelanlage 2x NG60)

und komplette Lammellen-Klärer mit 365 bzw. 245 l/sec Durchflussmenge.